digitalisierung.interim.PARTNER

Wir verbinden Interim Management und Digitalisierung

Eine erfolgreiche Digitalisierung im Unternehmen hat auch im Rechnungswesen damit zu tun, vorbereitet zu sein. Das bedeutet digitale Trends rechtzeitig zu erkennen, einzuschätzen und vorteilhaft zu nutzen. Gleichzeitig ergeben sich auch vollkommen neue Möglichkeiten in der Liquiditätssteuerung des Unternehmens. Darauf und auf viele andere digitale Optionen muss das Rechnungswesen vorbereitet sein. Vorbereitung auf digitale Chancen und Risiken im Rechnungswesen bedeutet konkret: in der Organisation die Datenstrukturen, die Abläufe und die Verantwortlichkeiten den digitalen Datenströmen anzupassen.

Interim Management, auch Management auf Zeit genannt, ist eine befristete Wahrnehmung von Spezialisten- und Management-Aufgaben eines externen Projektmanagers in Unternehmen. Diese sogenannten Interim Manager werden eingesetzt, wenn Kapazitäten in Unternehmen nicht ausreichen und/oder fachspezifisches Know-how benötigt wird.